Arbeitslosenzentrum der Diakonie

Die Diakonie in Augsburg bietet für Arbeitslose kostenlose Beratung für Hartz IV (SGB II) und Arbeistslosengeld I (SGB III) an. Aber auch Lebens- und Perspektivplanung wird auf Wunsch geboten. Die Hilfen sind selbstverständlich vertraulich und unabhängig. Aktive Arbeitslose können sich im offenen Bereich austauschen und an ihrem Thema arbeiten.Die Info – Ecke bietet Infos und…

Weiterlesen →

Wohnungsanzeigen in der Zeitung

Wie viel darf meine Wohnung kosten?

Im Arbeitslosengeld II gelten strenge Vorgaben, welche Größe und welcher Preis für eine Mietwohnung angemessen sind. Weil die Preise regional sehr unterschiedlich sind, hat jedes Jobcenter eigene Vorgaben. Die Kosten der Unterkunft setzen sich aus der Nettokaltmiete, den kalten Betriebskosten (Müllgebühr usw.) und den Heizkosten zusammen. Die Kosten richten sich danach, wie viele Personen in…

Weiterlesen →

Bäumchen wird mit Händen getragen.

Neustart in meinem Leben

04.08.2015 Ich bin seit einem Jahr arbeitslos. Fühlte mich am Anfang nicht besonders. Zuerstmal – das Wort „arbeitslos“ – die Endung „los“ weist auf einen Mangel-oder Abwesenheit von etwas, also-auf einen Defizit. Ein Defizitorientiertes, defizitäres Denken, eine Schublade, in die ich geschoben werde. Habe ich tatsächlich keine Arbeit in meinem Leben, arbeite ich nicht am…

Weiterlesen →

sich juristisch wehren?

Die meisten Bezieher von Arbeitslosengeld I und Arbeitslosengeld II werden mit einem ihnen neuen und oft kompliziert erscheinenden Rechtsgebiet der Sozialgesetze (SGB II und III) konfrontiert. Aber auch andere Gesetze spielen eine Rolle (z.B. SGB I und X). Sicherlich kann bei unterschiedlichen rechtlichen Auffassungen zwischen Leistungsbezieher und dem Jobcenter selten juristisch pauschal geurteilt werden, denn…

Weiterlesen →

Wie ich meinem Stress Beine machte…

07.07.2015 Jetzt habe ich die ganze Woche über an den Bewerbungen gearbeitet (ca. über 300 habe ich bereits geschrieben) – ohne sichtbares Ergebnis – und das frustriert mich zusehens. Sport ist, finde ich, sehr gut dafür geeignet. Das erste heiße Sommerwetter war erst mal wieder abgekühlt. Es ist einfach schön in der Natur, der Stadt…

Weiterlesen →

Schulden

Egal, ob man arbeitssuchend ist oder eine geringbezahlte Stelle hat – Geld ist oft knapp, und für notwendige Anschaffungen muss man in dieser Situation oft Kredite aufnehmen. Die, denen die Schulden jedoch über den Kopf wachsen, wissen oft schnell nicht mehr, wie sie mit den finanziellen Ansprüchen umgehen sollen – Betroffene haben im Schnitt 18…

Weiterlesen →

Mit finanzieller Hilfe zum Anwalt

Eine juristische Auseinandersetzung mit dem Jobcenter, ein Auffahrunfall, Streit um Miete oder eine Erbschaft: Schnell kommt man in eine Situation, in der ein Anwalt gefragt ist, entweder als Berater oder als rechtlicher Repräsentant. Normalerweise ist mit einem Anwaltstermin jedoch ein erheblicher finanzieller Aufwand verbunden – wer keine Rechtsschutzversicherung abgeschlossen hat und die Kosten eines Anwalts…

Weiterlesen →